Freitag, 11.01.2008 - SCHWÄBISCHE POST
 
  FASTNACHTSBIER Zum Landesnarrentreffen gibt es heuer das Narrenbier mit einem Sonderetikett der RöSeNa

6. Ellwanger Sonderabfüllung

Der Ellwanger Narrenrat hat gestern Abend im „Roten Ochsen“ die Highlights der aktuellen Saison vorgestellt. Alexander Veit wiederum, servierte das bereits zum 6. Mal bei der Rotochsen-Brauerei abgefüllte Narrenbier.

ELLWANGEN Gleich drei Gruppierungen der Ellwanger Fastnacht haben heuer ein Jubiläum: Die Virngrundkrähen feiern ihren 11. Geburtstag, der Fastnachts-Club Virngrundkrähen und die „Narrengruppe Kirsch“ wurden jeweils vor 44 Jahren gegründet.
Aus diesem Anlass wurde das Erkennungs-Kostüm der Narrengruppe Kirsch, der „Ellwanger Toll“, als diesjährige Fasnachtsfigur auserkoren. Der Sprecher der Gruppe, Anton Heilmann, präsentierte hierzu den eigens zum Jubiläum kreierten Schlachtruf „Fastnachts: Toll“.
Im Namen der Rotochsen-Brauerei wünschte Alexander Veit den Fastnachtsgruppen eine „erfolgreiche Kampagne 2008“. Parallel dazu servierte er die 6. Abfüllung des „Ellwanger Fastnachts-Bieres“. Hierbei stellte er fest, dass es das mild gehopfte, malzaromatische Bier nicht nur mit dem bekannten Etikett gibt: Anlässlich des Landesnarrentreffens sei das Fastnachts-Bier ab sofort und alternativ mit dem Logo von eben diesem Treffen erhältlich. rat

 


Alexander Veit von der Rotochsen-Brauerei (rechts) hat gestern Abend dem Ellwanger Narrenrat das Fastnachts-Bier der Saison ausgeschenkt. (Foto: Rathgeb)

  zurück zur Übersicht
Seite drucken