15.05.2018 - SCHWÄBISCHE POST

Christian Abele ist neuer Vizepräsident

RöSeNa Frieder Riethmüller mit großem Applaus aus dem Vorstand verabschiedet.

Ellwangen/Röhlingen. Bei der Mitgliederversammlung der Faschingsgesellschaft Röhlinger Sechtanarren (Rösena) zogen die Präsidenten Roland Brenner und Christoph Thor eine äußerst positive Bilanz mit drei sehr gut besuchten Prunksitzungen und einer abwechslungsreiche Kinderprunksitzung.

Gewürdigt wurden auch die Brauchtumsveranstaltungen Narrenbaumaufstellen, Narrengericht und Narrenbaumverbrennen, die von den beiden Maskengruppen getragen werden.

Ortsvorsteher Peter Müller würdigte die Arbeit der Faschingsgesellschaft als wichtige Säule des kulturellen Dorflebens und dankte den Vereinsmitgliedern für das große Engagement.
Da sich der bisherige Vizepräsident Frieder Riethmüller nicht mehr zu Wahl stellte, wurde Christian Abele zu seinem Nachfolger gewählt.

Neu in den Rösena-Elferrat gewählt wurde Alexander Mai und im Amt bestätigt wurden die Schriftführerin Dagmar Gerold, der Elferratspräsident Franz Schwarz, die Elferräte Lothar Frei, Günter Gerold, Alois Gmeiner und Thomas Löffelad, sowie die Kassenprüfer Franz Uhl und Michael Weiss.

Am Ende der Mitgliederversammlung dankten die Vereinspräsidenten Roland Brenner und Christoph Thor dem scheidenden Vizepräsidenten Frieder Riethmüller, der in den vielen Jahren seiner engagierten und hochmotivierten Tätigkeit in der Vereinsführung maßgeblich zum Erfolg des Vereines beigetragen habe.